Erkundungen in der Eifel

Geführte Touren durch die Landschaft der Matronen

 für Frauen vom 19. bis 24. Juli 2022

Urlaub für und mit Frauen in die Eifel

dorthin, wo Landschaftsahninnen das Land beschützen

Entspannung - Begegnung - Berührung

Was uns diese Auszeit schenkt

Auszeit trifft Ruhe ⇢ Zeit für dich
Auszeit trifft Wissen ⇢ Ausflüge zu landschaftsmythologischen Plätzen der Matronenverehrung in der Nordeifel
Auszeit trifft andere Frauen und vielleicht auch neue Bekanntschaften
Auszeit trifft verwundertes Eintauchen in unbekannte Orte der Eifel
Auszeit trifft Seele ⇢ lass sie baumeln
Auszeit trifft Natur ⇢ Ausflüge in der Umgebung und in den Nationalpark Eifel

Auszeit "MISTRALMA Spezial" - geführte Touren in der Landschaft der Matronen

Entspannung

Wolltest du schon immer mal eine neue Landschaft erkunden, aber nicht allein? Dann ist dieses Angebot vielleicht etwas für dich. Ich biete geführte Touren zu den wichtigsten Matronenheiligtümern und interessanten Orten in der Nordeifel an. So kannst du dich ganz entspannend rumführen lassen. In der Umgebung gibt es schöne Übernachtungsplätze, wie das "Casa Inspira" Diese Unterkunft und auch die anderen Übernachtungsmöglichkeiten liegen im Herzen einer idyllischen Landschaft um Nettersheim.

Begegnung

Wir begegnen der Landschaft und damit uns selbst, lauschen ihrer Geschichte durch den Wandel der Zeit.
Wir begegnen anderen Frauen und damit uns selbst und hören deren Geschichten.
Wir begegnen der Kultur der Eifel, deren Geschichte so vielschichtig ist.
Wir begegnen alten Märchenfiguren und verfolgen noch einmal deren Geschichten.

Berührung

Unsere Seele darf endlich baumeln und genährt werden während dieses Urlaubes.
Unsere Seele darf endlich Freiheit genießen - allein oder in der Gemeinschaft. Unsere Seele tankt auf. Sie darf dem Murmeln der Bäche lauschen.
Sie darf vom Wind, der über die Hügel der Matronenheiligtümer weht, berührt werden und in deren Wäldern, Hainen und Höhlen durchatmen.

Matronensteine in Pesch

INFO » Matronen

Matronen“ oder „Matres“ heißt „Mütter“. Herkömmlich assoziiert man meistens die Matrone mit einer älteren Frau, die schwer an der Last der Lebensjahre und der Schwere ihres Körpers zu tragen hat oder eine herrische Haltung als Gouvernante aufwies. Verschwunden aus unserem Wortschatz ist die Bezeichnung „Matrone“ im Sinne einer Beschützerin. In der nördlichen Eifel gibt es zahlreiche Fundorte römischer Steine, auf denen sogenannte „Matronen“ dargestellt werden: Die Beschützerinnen des Landes. Es sind Relikte aus vergangenen Zeiten, die meist durch Zufall ans Tagelicht gekommen sind. Aber ihre geographische Lage- also ihre Einbettung in die Landschaft ist kein Zufall. Die Geschichte dieser Schutzgöttinnen und die Mythologie der rheinischen Sagenwelt begleiten uns auf unseren Erkundungen durch die magischen Nebel des Matronenkults.

 Zu wenig Urlaubstage? Alle Exkursionspunkte sind auch individuell buchbar. 

Tourdaten

Urlaub für Frauen 19. bis 24. Juli 2022
Exkursionen am 20., 22. und 23. Juli 2022
Studienreise im Herbst 2022 (Freitag bis Sonntag) auf Anfrage

Bitte nimm Kontakt mit mir auf für Fragen diesbezüglich. 

Das sagen MISTRALMA - Reisende

INFO » DIE EIFEL

Unberührte Natur, kulturelle Schätze und ein oftmals funkelnder Sternenhimmel erwarten uns unweit der Städte im Rheinland. Auf engem Raum treffen wir auf römische Spuren der Vergangenheit, Mittelalterstädtchen und historische Burgen. Hügel, Täler, Wald und mitten drin der Nationalpark Eifel. Dort entsteht die Wildnis von morgen.

Am östlichen Rand der Nordeifel  und in weniger als 60 Minuten von Köln und Bonn entfernt, liegt unser Seminarhaus Casa Inspira in Nettersheim Tondorf.

Eingebettet in die sanfte Landschaft der Nordeifel schmiegt sich das Dorf an die Ausläufer der nordwestlich liegenden landschaftsmythologischen Kulturlinie der Matronenheiligtümer.

Geografische Lage von Nettersheim in der Eifel

zum Vergößern KLICK auf das BILD

► Zum Vergrößern klicke oder tippe bitte auf das jeweilige Bild. 

Näheres zur Unterkunft und Umgebung

Eine mögliche Unterkunft wäre: Casa Inspira  in Nettersheim Tondorf bietet  im Alten Wohnhaus sowie in der modern gestalteten ehemaligen Scheune 5 geschmackvoll und individuell gestaltete Doppelzimmer mit drei separaten und modern ausgestatteten Badezimmern, eines davon en-Suite, mit Dusche oder Badewanne, an.  Für besonderen Komfort verfügt jedes der Gästezimmer über einen integrierten oder zusätzlich nutzbaren Wohnbereich. Ein großer, gepflegter Garten, ein stimmungsvoller Innenhof, eine Sauna mit Ruheraum und direktem Zugang zum Kaminzimmer und zum Garten, laden sowohl zum Austausch als auch zum Entspannen ein. In der Umgebung von Nettersheim gibt es viele Unterkunftsmöglichkeiten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Auch Bonn wäre als Standbein möglich. Dort empfehle ich das Hotel Aigner. Siehe auch Unterkunft. Weitere individuelle Ausflugsmöglichkeiten wären ⇢ Euskirchen-Badewelt
⇢ Landesmuseum Bonn (ausgestellte Originale der Matronensteine) Frauenmuseum Bonn mit zeitgenössischer Interpretation der Matronen

Hast du allgemeine Fragen oder speziell zu dieser Reise oder möchtest du dich direkt für die Reise in die Eifel anmelden, dann schick mir eine Nachricht über dieses Kontaktformular. Ich freu mich auf dich.

Scroll to Top